Polizeimeldungen vom 26. Februar 2020

26. Februar 2020 | Blaulicht | Keine Kommentare

Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger

 

Gegen 06:55 Uhr ereignete sich im Bereich der Joliot-Curie Platz in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen übersah eine 47 Jährige Seat-Fahrerin, eine auf dem Fußgängerüberweg befindliche Fußgängerin. Die Fußgängerin zog sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 

Zeugenaufruf nach einem Raub in der Tiefgarage „Saale-Center“

 

Am heutigen Tag kam es, gegen 09:30 Uhr, zu einem Handtaschenraub im Bereich Rennbahnring in Halle (Saale), in der dortigen Tiefgarage des „Saale-Center“. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen fuhr der unbekannt Täter mit einem Fahrrad von hinten an die Geschädigte  32-jährige Frau heran und entriss dieser die Handtasche

 

  • Material Leder
  • Farbe braun
  • kurze Henkel
  • Größe circa 30x325cm.

 

Anschließend verließ der Täter die Tiefgarage, vermutlich über die Ausfahrt der Tiefgarage. Die Geschädigte konnte folgende Angaben zum unbekannten Täter machen:

 

  • deutscher Phänotyp
  • normale Gestalt
  • Alter unter 30 Jahre
  • Bekleidung: dunkelblaue oder schwarze Kapuzenjacke und graue Beanie-Mütze
  • Fahrrad auffällig zu klein für den Täter mit auffälliger rotbraunem Farbanstrich (wirkte wie selbst gestrichen)

 

 

Die Polizei sucht nach Personen die die Tat beobachtet haben oder die Angaben zu dem unbekannten Täter machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben