Polizeimeldungen vom 22. Februar 2020

22. Februar 2020 | Blaulicht | Keine Kommentare

Beraubt
Bei der halleschen Polizei wurde angezeigt, dass am Freitag gegen 23:10 Uhr ein 16-Jähriger in einer Straßenbahn im Bereich Ammendorf von drei Unbekannten geschlagen wurde. Die Tat ereignete sich in einer Bahn im Bereich zwischen Sommerbad und Betriebshof Rosengarten. Man forderte zunächst Jacke und Geld des 16-Jährigen und stahl letztlich einen Lautsprecher. Der Jugendliche kam mit Verletzungen im Gesicht zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm Ermittlungen auf, welche andauern.

Einbruch
Am Freitag gegen 12:38 Uhr wurde ein Einbruch in eine Wohnung im sog. Medizinerviertel (zwischen Magdeburger Straße und Volkmannstraße) von Halle (Saale) bemerkt, der im Laufe des Vormittags stattfand. Gestohlen wurde nach erstem Überblick ein Tablet-Computer, dessen Wert mit ca. 150 Euro angegeben wurde.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben