Polizeimeldungen vom 20. Januar 2021

20. Januar 2021 | Blaulicht | Keine Kommentare

Verkehrsunfall mit verletzter Person

 Gegen 08:00 Uhr ereignete sich im Bereich Vogelweide in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall unter Beteiligung von einem Personenkraftwagen und einer Straßenbahn. Durch das Unfallgeschehen zog sich die Fahrerin des PKW Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus verbracht. An dem beteiligten PKW entstand erheblicher Sachschaden. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen beachtet die Fahrerin des PKW beim Linksabbiegen nicht die vorfahrtberechtigte Straßenbahn. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, welche zum jetzigen Zeitpunkt andauern. Es kam zeitweilig zu Behinderungen des Straßenbahn- und Fahrzeugverkehrs.

  Zeugenaufruf nach Einbruch in PKW

 In den heutigen Moregenstunden zwischen 02:23 Uhr und 02:28 Uhr brachen unbekannte Täter einen in der Hermann-Kussek-Straße in Halle (Saale) abgestellten PKW Mazda auf. Die unbekannten Täter entwendeten aus dem Innenraum mehrere Zulassungen für weitere PKW‘s, eine Smartphone, Bargeld, mehrere EC-Karten, eine Geldbörse und zwei Schachteln Zigaretten. Die Höhe des entstandenen Schadens kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht angegeben werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei sucht nach Personen die die Tat beobachtet haben, denen Geräusche im Tatzeitraum / im Bereich des Tatortes aufgefallen sind oder die Angaben zu den unbekannten Tätern oder den Verbleib der entwendeten Gegenstände machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben