Polizeimeldungen vom 16. April 2018

16. April 2018 | Blaulicht | Keine Kommentare

Diebstahl aus PKWs

Zu mehren PKW-Einbrüchen kam es am vergangen Wochenende im Bereich der Südlichen Innenstadt. Dabei hatten es die Diebe auf die festverbauten Multimedia-Navigationsgeräte von insgesamt vier PKW der Marken Mercedes, Audi, VW und Skoda abgesehen. Zu einem der Einbrüche konnte ein Zeuge gestern gegen 02:37 Uhr kurz hintereinander zwei laute Knallgeräusche wahrnehmen und daraufhin zwei dunkel bekleidete Personen beobachten, welche sich an den dortigen PKWs zu schaffen machten. Als der Zeuge die vermeintlichen Täter anschrie, flüchteten diese unerkannt in Richtung Wörmlitzer Straße.

 

Verkehrskontrollen

In der Schwuchtstraße wurde gestern gegen 21:30 Uhr eine Audifahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass die 23-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auch waren die angebrachten Kennzeichentafeln entstempelt und auf einen anderen PKW zugelassen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest zur Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit der 23-Jährigen brachte ein positives Ergebnis, woraufhin die Frau zur Blutprobenentnahme in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde. Gegen die 23-Jährige wurden umfangreiche polizeiliche Ermittlungen eingeleitet.

Ein weiterer Audi wurde gestern gegen 21:45 Uhr in der Wörmlitzer Straße angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizeibeamten bei dem 28 Jahre alten Fahrer glasige Augen und geweitete Pupillen fest. Ein Drogenschnelltest bestätigte auch hier den Verdacht des Betäubungsmittelkonsums. Bei dem 28-Jährigen wurde ebenfalls eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ihm die Weiterfahrt untersagt.

 

Wohnungseinbruch

Im Laufe des Tages wurde gestern in eine Wohnung in der Franz-Schubert-Straße eingebrochen. Die Mieterin hatte die Wohnung gegen 10:45 Uhr verlassen und stellte bei ihrer Rückkehr gegen 20:30 Uhr den Einbruch fest. Unbekannte Täter verschafften sich hier gewaltsam Zutritt über die Eingangstür und entwendeten drei Laptops aus der Wohnung. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige liegen bislang nicht vor.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben