Polizeiberichte vom 24. Juni 2024

24. Juni 2024 | Blaulicht | Keine Kommentare

Verkehrsunfall mit verletzter Person

 Gegen 11:50 Uhr ereignete sich im Bereich Senffstraße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen kam aus noch ungeklärter Ursache eine Fahrzeugführerin mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei am Fahrbahnrand abgestellten Fahrzeugen. Die Fahrzeugführerin zog sich Verletzungen zu und wurden zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus verbracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug der Fahrzeugführerin musste durch einen hinzugezogenen Bergedienst aus dem Unfallbereich geborgen werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Einbruch in PKW

Gegen 10:30 Uhr wurde gegenüber dem hiesigen Polizeirevier der Einbruch in einen im Bereich Böckstraße in Halle (Saale) abgestellten PKW angezeigt. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen manipulierten der/die unbekannten Täter eine Tür des geparkten Fahrzeugs, durchwühlten den Innenraum und entwendete aus diesem unter anderem einen Ausweis, Lautsprecher und ein Ladekabel. Zum jetzigen Zeitpunkt können keine Angaben zur Gesamtschadenshöhe angegeben werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei rät

Unabhängig vom berichteten Sachverhalt empfiehlt die Polizei, Wertgegenstände nie sichtbar in Fahrzeugen liegen zu lassen! Weiterhin sollten das Fahrzeug betreffende Dokumente (Fahrzeugschein und insbesondere Fahrzeugbrief) nie dauerhaft im Fahrzeug deponiert werden!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben