Polizeiberichte vom 21.11.2019

21. November 2019 | Blaulicht | Keine Kommentare

Büros aufgebrochen

Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in ein Wohn-und Geschäftshaus im Bereich der Kleinen Ulrichstraße in Halle (Saale) ein. Hier brachen diese mehrere Büros auf. Über die entstandene Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angabe gemacht werden. Durch die Kriminaltechnik wurde die Spurensuche und –sicherung durchgeführt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verkehrsunfall mit verletztem Mopedfahrer

Gegen 09:26 Uhr stürzte im Bereich der Richard-Paulick-Straße in Halle (Saale) ein Mopedfahrer. Der Mopedfahrer zog sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Durch das Polizeirevier Halle (Saale) wurden Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben