Polizeiberichte vom 12. Mai 2022

12. Mai 2022 | Blaulicht | Keine Kommentare

Fahrrad von Fahrradträger versucht zu entwenden

Unbekannte Täter versuchten in den heutigen frühen Morgenstunden im Bereich Aralienstraße in Halle (Saale) ein Fahrrad der Marke „Rixe“ von einem Fahrradträger zu entwenden. Durch die Gewaltanwendung wurde der Eigentümer, welcher sich in dem Wohnwagen aufhielt an dem der Träger angebracht war, auf den Diebstahl aufmerksam. Die unbekannten Täter bemerkten daraufhin die Person in dem Wohnwagen und flüchteten. An dem Fahrradträger und dem Fahrrad entstanden durch den Diebstahlsversuch Schäden, welche zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden können. Durch die Kriminaltechnik wurden Spuren gesichert. Das Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verkehrsunfall mit verletzter Person

 Gegen 13:00 Uhr ereignete sich im Bereich Paracelsusstraße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen verlor ein E-Scooter Fahrer nach einem Fahrfehler die Kontrolle über den Scooter und stürzte. Hierbei zog sich dieser Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben