PKW im Bindersee – eine Person tot geborgen

1. Juli 2015 | Blaulicht | Keine Kommentare

Im Bereich Rollsdorf, Am Bindersee fuhr am heutigen Tag gegen 15.00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW in den dortigen See.
Feuerwehr, DLRG und Polizei kamen vor Ort zum Einsatz.
Zwei Taucher der DLRG orteten den Wagen in fünf Metern Tiefe. Aus dem Audi wurde gegen 17.30 Uhr eine Person tot geborgen. Zur Identität können noch keine Angaben gemacht werden.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand befand sich keine weitere Person im Fahrzeug.
Die Bergung des PKW erfolgte noch nicht. Es wird nachberichtet.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben