Mein lieber Schwan: Polizei muss sich um verirrten Wasservogel kümmern

22. Januar 2021 | Blaulicht | Keine Kommentare

Gilt für Vögel auch die „Corona-Leine“? Vermutlich nicht, muss sich ein Schwan gedacht haben, der im Mühlweg spazieren ging.    Polizeibeamte des Polizeirevieres Halle (Saale) wurden heute gegen 13:43 Uhr deswegen von Anwohnern  in den Mühlweg in Halle (Saale) gerufen. Hier lief der Vogel nach Angaben mehrerer Anrufer mitten auf der Straße und behinderte dadurch den Fahrzeugverkehr. Die Polizeibeamten brauchten nach Eintreffen in der Straße nicht mehr eingreifen, da der betreffende Schwan schon durch Passanten behutsam Richtung Peisnitzinsel, auf die dortige Ziegelwiese, gelotst wurde.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben