Mehrfach ohne Führerschein unterwegs – Polizei stellt Auto sicher

11. November 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss sich ein 38jähriger Mann aus Halle/Saale verantworten. Der Mann fuhr gestern gegen 14:50 Uhr die Johann-Gottfried-Schadow-Straße entlang und wurde hier von einer Polizeistreife angehalten, da er offenbar vor dem Streifenwagen flüchten wollte. Wie sich dann herausstellte, war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Diese hatte man ihm bereits wegen einer Fahrt unter Alkoholeinfluss entzogen. Bereits mehrfach wurde er nach dem Entzug seiner Fahrerlaubnis durch Polizeibeamte fahrend angetroffen. Aufgrund dessen stellte man gestern auch sein Fahrzeug sicher.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben