Mehrere PKW in Halle beschädigt

4. März 2015 | Blaulicht | Keine Kommentare

In der vergangenen Nacht versuchten unbekannte Täter in einen Transporter an der Eislebener Chaussee einzubrechen. Die Täter wollten das Schloss der Beifahrertür gewaltsam öffnen, was jedoch misslang. Daraufhin schlugen sie die Seitenscheibe des Fahrzeugs ein und montierten die Heckklappe des VWs ab, welche sie anschließend auch entwendeten.
Ein weiterer PKW wurde ebenfalls in der vergangenen Nacht am Hohen Ufer angegriffen. Hier versuchten die Täter, die Fahrertür aufzuhebeln, wobei die Tür erheblich beschädigt wurde. Ein Eindringen in das Fahrzeug gelang allerdings nicht. Anschließend wurden die Außenspiegel des Audis beschädigt und die Unbekannten besprühten das gesamte Fahrzeug mit weißer Farbe.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben