Mann am Neustädter Südpark ausgeraubt

1. November 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Am Südpark in Halle-Neustadt ist am Mittwochabend kurz vor 21 Uhr ein Mann überfallen worden. Der 47jährige war von zwei Unbekannten nach Feuer angesprochen worden. Plötzlich schlugen und traten die Täter auf ihr Opfer ein, raubten die Brieftasche „mit einem geringen Bargeldbetrag“, teilte ein Polizeisprecher mit.

Die Tatverdächtigen konnten flüchten, der 47jährige kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Er erlitt unter anderem mehrere Hämatome.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben