Kiosk in der Frohen Zukunft überfallen, Täter gestellt

13. Januar 2016 | Blaulicht | Keine Kommentare

Gegen 12.45 Uhr betrat gestern eine maskierte männliche Person einen Kiosk in der Frohen Zukunft und forderte vom Verkäufer unter Vorhalt eines Gegenstandes Zigaretten und Bargeld. Nachdem durch den Verkäufer der Alarm ausgelöst wurde, packte er den jungen Mann und versuchte ihn erfolglos festzuhalten. Der Täter riss sich aber los und konnte zunächst fliehen. Mit Hilfe des Einsatzes eines Fährtenhundes sowie einer guten Personenbeschreibung konnte der 39-jährige Hallenser, gegen den eine Ersatzfreiheitsstrafe vorlag, jedoch in Tatortnähe gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben