Kellereinbrecher aus Neustadt sind in Haft

4. Dezember 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Gegen zwei 24- und 27-jährige Hallenser wurde gestern durch richterlichen Beschluss die Untersuchungshaft verkündet. Beide Beschuldigte waren am Sonntagabend unmittelbar nach einem Kellereinbruch in der Ernst-Eckstein-Straße in Tatortnähe gestellt worden. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen konnte Raubgut aufgefunden werden, welches einer im Süden von Halle (Saale) stattgefundenen Raubstraftat zugeordnet werden kann. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben