Kabel aus Einfamilienhaus-Rohbau in Büschdorf geklaut

3. September 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Heute Morgen musste ein Mitarbeiter einer Hausbaufirma gegen 07.00 Uhr feststellen, dass Unbekannte über das zurück liegende Wochenende in ein im Rohbau befindliches Einfamilienhaus in Büschdorf eingedrungen waren. Nachdem man die Bautür auf unbekannte Art geöffnet hatte, entwendete man den überwiegenden Teil der bereits verlegten Elektrokabel. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 5000,-Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben