Haltestelle und Automat in der Südstadt beschädigt

11. November 2013 | Blaulicht | Keine Kommentare

Am Sonntagmorgen gegen 3.45 Uhr hat ein junger Mann an der Straßenbahnstation Südstadt randaliert. Er trat laut Polizei zunächst eine Tür ein, zerschlug anschließend das Display eines Fahrkartenautomaten. Der 20-Jährige konnte gestellt werden. Er hatte 2,38 Promille Alkohol im Blut.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben