Halle-Peißen: 76jähriger Hallenser an Unterkühlung gestorben

8. Oktober 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Bei der am Sonntagnachmittag in einem Gebüsch an einem Möbelmarkt in Halle-Peißen handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die eines 76jährigen Hallensers. Laut Polizei wird der Mann seit der letzten Septemberwoche vermisst. Ein Verbrechen wird bislang ausgeschlossen. Möglicherweise ist der Mann an Unterkühlung gestorben.

Was der Rentner am Möbelmarkt wollte ist bisher unklar. Auch wie lange die Leiche schon dort lag, muss noch ermittelt werden. Das will die Polizei jetzt durch Befragungen der Angehörigen herausfinden.

Die stark verweste Leiche war am Sonntagnachmittag von Kunden des Einkaufszentrums entdeckt worden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben