Halle-Neustädter bedroht Polizei bei Zwangsvollstreckung

27. Juli 2014 | Blaulicht | Keine Kommentare

In der Ernst-Abbe-Straße ist es gestern gegen 20:05 Uhr zu einer Widerstandshandlung gekommen. Die Polizei war dort unterwegs um die Geldforderung gegen einen 32jährigen Mann zu vollstrecken. Während der Amtshandlung mischte sich mehrfach ein anderer Mann ein. Die Beamten erteilten ihm einen Platzverweis, welchen er zunächst befolgte. Kurze Zeit später kam er jedoch zurück und wurde erneut des Platzes verwiesen. Plötzlich schlug der Hallenser um sich und traf dabei einen der Polizisten, welcher dabei leicht verletzt wurde. Gegen den 24jährigen Angreifer wurde Anzeige erstattet.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben