Gruppierung skandiert rechte Parolen auf dem Marktplatz in Halle

29. November 2015 | Blaulicht | 1 Kommentar

Am Freitag gegen 19:50 Uhr liefen mehrere Personen über den Markt und skandierten Parolen mit strafrechtlichem Inhalt. Zeugen des Geschehens informierten die Polizei. Am Hallmarkt konnte die Polizei diese Personengruppe feststellen. Bei den Personen handelte es sich um sechs junge Männer im Alter von 15 bis 26 Jahren, welche in Halle (Saale) bzw. dem Saalekreis wohnhaft sind. Es wurden die Personalien festgestellt und strafrechtliche Ermittlungen wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben