Gast wollte nicht gehen und schlug Wirt

31. Oktober 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

In einer Gaststätte in Halle-Kröllwitz kam es gestern Abend zwischen dem Wirt und einem Gast zu einer Auseinandersetzung. Die Auseinandersetzung begann zunächst verbal. Der Wirt (33 Jahre) forderte den Gast (39 Jahre) auf das Lokal zu verlassen. Dieser Forderung kam der Mann jedoch nicht nach. In der Folge soll der Gast dann den Wirt ins Gesicht geschlagen haben. Verletzungen traten dadurch nicht ein. Die herbeigerufene Polizei verwies den Tatverdächtigen aus der Kneipe. Es wird wegen dem Verdacht einer Körperverletzung ermittelt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben