Feuerwehreinsatz in der Händel-Passage

27. Juni 2014 | Blaulicht | Keine Kommentare

Ein Großaufgebot der Feuerwehr raste am Donnerstagnachmittag in die Große Ulrichstraße. In der Händel-Passage lösten die Brandmelder aus. Allerdings handelte es sich um einen Fehlalarm. Trotzdem war die Straße für etwa eine halbe Stunde gesperrt. Straßenbahnen mussten umgeleitet werden. Kurz vor 18 Uhr setzten sich die Feuerwehrautos, neben der Berufsfeuerwehr auch von der Freiwilligen Feuerwehr Trotha, wieder in Bewegung. Dem Anstoß beim Fußball-WM-Spiel zwischen Deutschland und den USA stand nichts mehr im Wege.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben