Feueralarm: MDR-Funkhaus kann nicht senden

30. September 2013 | Blaulicht | Keine Kommentare

Musik statt Nachrichten: am Montagabend konnte das Radioprogramm MDR Info für etwa eine halbe Stunde nicht senden.

Grund war ein Feueralarm, der gegen 18 Uhr auslöste. Ein durchgeschmorter Brandmelder hatte den Alarm ausgelöst. Alle Mitarbeiter mussten das Funkhaus an der halleschen Spitze verlassen. In dieser Zeit wurde das Signal von MDR Sachsen-Anhalt aus Magdeburg übernommen.

Betroffen vom Alarm waren zwar auch Sputnik und Jump. Hier lief allerdings Musik nonstop aus dem halleschen Funkhaus weiter. Auch MDR Figaro konnte kein reguläres Programm senden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben