Fassadenteile krachen auf die Geiststraße

14. April 2013 | Blaulicht | Keine Kommentare

Von einem leerstehenden Haus in der Geiststraße in Halle (Saale) sind am Sonntagnachmittag Fassadenteile nach unten gestürzt. Kurz nach 16 Uhr waren mehrere Putzteile auf die Straße gekracht. Die Feuerwehr sperrte den Bereich in Höhe Thalia-Passage ab und sicherte das Haus.

Durch die Arbeiten musste die Geiststraße für eine Stunde gesperrt werden. Davon betroffen war auch die Straßenbahn. Linie 17 konnte gar nicht verkehren. Linie 8 fuhr nur zwischen Trotha und Mühlweg.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben