Fahrkartenautomat an der Magistrale gesprengt

15. September 2014 | Blaulicht | Keine Kommentare

Am späten Sonntagabend ist in Halle-Neustadt ein Fahrkartenautomat der Halleschen Verkehrs AG (HAVAG) gesprengt worden. Unbekannte legten gegen 23 Uhr in den Ausgabeschacht des Geräts an der Magistrale einen Böller und brachten ihn zur Explosion. Dabei wurde der Automat erheblich beschädigt. Allerdings gelang es den Tätern nicht, an die Geldkassette zu kommen. Sie flüchteten. Die Polizei sicherte umfangreiche Spuren. Ermittelt wird jetzt wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben