Polizeimeldungen vom 12. November 2019:Fahndung nach Posträuber

12. November 2019 | Blaulicht | Keine Kommentare

Baustellendiebstahl mit hohem Sachschaden

 

Am 11.11.2019 gegen 14:30 Uhr wurde durch den Leiter einer Baustelle in der Seebener Straße in Halle (Saale) festgestellt, dass sich unbekannte Täter Zutritt zu einem in der Bauphase befindlichen Gebäude verschafften und dort unter anderem Kupferleitungen und Verteilerkästen stahlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Bereich.

Die Ermittlungen wurden durch das Polizeirevier Halle (Saale) aufgenommen.

 

Versuchter schwerer Raub in Postfiliale

Am 12.11.2019 gegen 11:30 Uhr betrat ein mit schwarzer Ski-Maske verhüllter Mann eine Postfiliale in der Merseburger Straße in Halle (Saale). Er forderte von der in der Filiale beschäftigten Mitarbeiterin Bargeld, während er ihr einen pistolenartigen Gegenstand vorhielt.

Die Frau verweigerte dies und schrie mehrfach um Hilfe, sodass der Tatverdächtige die Filiale ohne Beute verließ und auf einem Fahrrad flüchtete.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Der Tatverdächtige wurde wie folgt beschrieben:

 

  • 164 cm groß
  • 15-20 Jahre alt
  • vermutlich dunkle Augen
  • schlank
  • sprach akzentfreies deutsch
  • Bekleidung:
    • hellblaue Joggingjacke
    • schwarze Jogginghose
    • schwarze Handschuhe
    • schwarze Ski-Maske

 

Die Polizei sucht nach Personen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zur Identität und/ oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Täters machen können.

Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben