Gartenlauben- und Ödland-Brand in Halle-Neustadt: Frau verletzt

17. Juni 2015 | Blaulicht | Keine Kommentare

Am Mittwochabend hat erneut eine dunkle Rauchsäule über Halle für Aufregung gesorgt. Diesmal musste die Feuerwehr zum Kanal nach Halle-Neustadt ausrücken. Anlieger berichten von mehreren Brandstellen. Einige kleinere Brandherde konnten bereits gelöscht werden. Neben Ödland stand auch eine Gartenlaube in Flammen. Die 24 Jahre alte Besitzerin hatte noch selbst Löschversuche unternommen und erlitt dabei leichte Brandverletzungen am Unterarm. Die Feuerwehr war mit der Hauptwache und den Freiwilligen Wehren Passendorf, Dölau und Neustadt vor Ort.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben