Einfamilienhaus im Paulusviertel aufgebrochen

28. Oktober 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

In ein Einfamilienhaus im Paulusviertel in Halle drangen Unbekannte Samstagabend gewaltsam ein. Die 45jährige Bewohnerin bemerkte gg 01:00 Uhr bei ihrer Heimkehr dass während ihrer Abwesenheit (seit ca. 18:30 Uhr) eingebrochen wurde. Der oder die Täter hebelten ein Balkonfenster im rückwärtigen Bereich auf, durchsuchten im Haus Schränke und entwendeten schließlich einen Laptop und Schmuck. Die Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Kriminalisten sicherten Spuren und nahmen die Ermittlungen auf. Ein Fährtenhund verfolgte eine Spur bis zur Herweghstraße – möglicherweise könnte hier ein Fahrzeug gestanden haben. Wer ungewöhnliches beobachtet hat, ist aufgerufen dies dem Polizeirevier Halle unter Tel. 0345/ 224 6293 mitzuteilen

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben