Einbrüche in Einfamilienhäuser in Reideburg

30. Januar 2016 | Blaulicht | Keine Kommentare

In den gestrigen Abendstunden bemerkten die Bewohner zweier Einfamilienhäuser im Bereich Reideburg, dass eingebrochen worden ist. In beiden Fällen schlug man ein Fenster ein, um in die Häuser zu gelangen. Bislang ist bekannt, dass an einem Tatort Bargeld und Schmuck gestohlen wurde. Auch in dem anderen Haus wurden Schränke durchwühlt. Es wird noch geprüft ob bzw. was gestohlen wurde. Die Polizei sicherte Spuren. Auch ein Fährtenhund kam zum Einsatz. Er lief zu einem Parkplatz an der Zwintschönaer Straße.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben