Das diebische „Nazi-Pack“ aus Halle (Saale)

19. September 2015 | Blaulicht | 9 Kommentare

Und wieder einmal erweisen sich Halles Neonazis als eine Personengruppe, die es mit dem Gesetz nicht so genau nimmt. Nachdem Rolf Brückner, stellvertretender NPD-Vorsitzender der Stadt Halle (Saale), bereits in der Vergangenheit Texte und Bilder von HalleSpektrum.de gestohlen hat, tut dies die von ihm gegründete Nazi-Internetplattform erneut. Am Samstag entwendeten die Gesetzesuntreuen wieder zwei Fotos. Eine Erlaubnis hierfür wurde unsererseits nicht erteilt und wäre für Brückners Stammtisch-Propaganda auch nicht erteilt worden.

Print Friendly, PDF & Email
9 Kommentare

Kommentar schreiben