Briefkasten-Anlage in Neustadt gesprengt

2. Januar 2013 | Blaulicht | Keine Kommentare

Im Zeitraum des Jahreswechsels (23.00 bis 02.30 Uhr) wurde in Halle-Neustadt eine Briefkastenanlage mit insgesamt 44 Einzelbriefkästen vermutlich durch Böller zerstört. Durch die Wucht der Detonation wurden im Mittelbereich vier Türen abgerissen und mehrere Meter weit geschleudert. Weitere acht Türen wurden verbogen und die gesamte Anlage aus der Verankerung gerissen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben