Brennender Kleintransporter in Bruckdorf

3. Februar 2016 | Blaulicht | Keine Kommentare

Auf der Leipziger Chaussee ist heute Morgen ein Kleintransporter in Flammen aufgegangen. Gegen 08:25 Uhr meldete sich ein 45-jähriger Mann bei der Polizei. Dieser war zuvor mit seinem Auto in Richtung Halle (Saale) unterwegs gewesen als plötzlich Rauch aus dem Motorraum drang. Er fuhr an den Fahrbahnrand und informierte die Rettungskräfte. Bei Eintreffen der Polizei brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Personen kamen nicht zu Schaden. Für Lösch- und Aufräumarbeiten war die Leipziger Chaussee zeitweise komplett gesperrt.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben