Brand in Kosmetikstudio

10. Dezember 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Bereits am Freitagabend ist in der Carl-Schurz-Straße in Halle (Saale) ein Brand ausgebrochen. Papier und Handtücher in einem Kosmetikstudio hatten Feuer gefangen. Aus dem benachbarten Wohnhaus musste die Feuerwehr eine gehbehinderte Person retten. Ihr war der Fluchtweg wegen des starken Qualms abgeschnitten. Die Brandursache ist noch unklar.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben