Betrunkener randaliert rund um den Franckeplatz

19. Februar 2013 | Blaulicht | Keine Kommentare

Die Polizei hat am Montagabend einen Randalierer gestellt. Der Mann hatte gegen 18.10 Uhr zunächst in der Rannischen Straße und am Franckeplatz Fahrradständer und Werbetafeln umgestoßen. In der Jacobstraße warf er mit einem Pflasterstein die Seitenscheibe eines abgeparkten PKW ein. Dort konnten ihn die alarmierten Polizisten stellen, als er gerade kopfüber im Fahrzeug lehnte.

Bei dem 35jährigen wurden 1,71 Promille Alkohol im Blut festgestellt. Er wurde auf freiwilliger Basis in die Psychiatrie gebracht.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben