Betrunkener Mann will Wohnungstür in Neustädter Muldestraße eintreten

6. März 2015 | Blaulicht | Keine Kommentare

Die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Muldestraße informierte gestern gegen 20:15 Uhr die Polizei, da eine männliche Person versuchte ihre Wohnungstür einzutreten. Als die Polizeibeamten eintrafen, war der Täter noch vor Ort. Um weitere Konflikte zu vermeiden, wurde dem 30-Jährigen ein Platzverweis erteilt. Da er diesem nicht nachkam, wurde er durch die Polizisten nach draußen begleitet. Hierbei versuchte er, mit den Ellenbogen nach den Beamten zu schlagen. Außerdem beleidigte er diese mehrfach. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 2,33 Promille.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben