Betrunken, ohne Kennzeichen und Führerschein unterwegs

10. November 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Am 09.11.2012 gegen 22.45 Uhr teilte ein Autofahrer mit, dass auf der B91 in Merseburg ein PKW ohne Kennzeichentafeln in einem Baustellenbereich mit Warnbaken kollidierte und dann in Richtung Halle weiterfuhr. Polizeibeamte konnten das Fahrzeug in Halle, Blücherstraße stellen. In dem außer Betrieb gesetzten VW Polo befanden sich zwei Hallenser im Alter von 31 und 28 Jahren. Beide sind nicht im besitz einer Fahrerlaubnis und standen unter Alkohol (2,45 und 2,64 Promille Atemalkoholtest). Der 28-Jährige leistete zudem Widerstand gegen die eingesetzten Beamten. Es wurde Anzeige wegen Fahren unter Alkohol und ohne Fahrerlaubnis, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie Widerstand und Beleidigung gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben