Autoknacker im Süden der Stadt

5. Dezember 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Schon wieder waren am Südstadtring Autoknacker am Werk. Nachdem zu Wochenbeginn die Täter zunächst in Garagen eindrangen, um an ihre Beute zu kommen, erwischte es diesmal mehrere Fahrzeuge auf einem Parkplatz am Südstadtring. Dort schlugen sie die Seitenscheiben ein. Gestohlen wurden Radios und Navigationsgeräte. Ein von Zeugen gesichteter mutmaßlicher männlicher Täter konnte flüchten. Sieben Fahrzeuge waren betroffen.

Heute Morgen wurde dann im Bereich der Silberhöhe und des Böllberger Weges durch geschädigte Fahrzeughalter der Angriff auf weitere 10 Fahrzeuge festgestellt. Auch hier drangen unbekannte Täter gewaltsam in das Fahrzeuginnere ein und nahmen als Diebesgut Autoradios, Navigationssysteme und Autozubehör mit.

Durch die Polizei konnten an den Tatorten jeweils umfangreich Spuren gesichert werden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben