Ast drohte am Bergmannstrost auf Fußweg zu stürzen

5. November 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Ein loser Ast hat am Samstag für einen Feuerwehreinsatz in der Anton-Russy-Straße am Bergmannstrost-Krankenhaus in Halle (Saale) gesorgt. Dieser war durch den Sturm abgeknickt und drohte aus einer Baumkrone heraus auf einen Gehweg zu stürzen. Mit einer Drehleiter konnte die Feuerwehr die Gefahrenstelle beseitigen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben