Angebrannte Pizza löst Feuerwehreinsatz aus

8. Januar 2013 | Blaulicht | Keine Kommentare

Wegen einer angebrannten Pizza musste die Feuerwehr am frühen Morgen gegen 1 Uhr in die Huttenstraße ausrücken. Anwohner hatten wegen Brandgeruchs den Notruf gewählt. Wie sich herausstellte, hatte ein Mann eine Pizza in den Herd geschoben und war dann eingeschlafen. Die Feuerwehr belüftete das Haus, verletzt wurde niemand.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben