3 Hektar Acker in Halle-Lettin abgebrannt

5. Juli 2015 | Blaulicht | Keine Kommentare

Am Sonntagabend gegen 18 Uhr kam es in Halle-Lettin an der Stadtgrenze zum Saalekreis zum einem Brand. Etwa drei Hektar Acker standen in Flammen. Die Feuerwehr war mit 71 Kräften vor Ort, darunter die Freiwilligen Wehren Dölau, Lettin, Lieskau, Zappendorf und Schochwitz. Gegen 18.45 Uhr war der Einsatz unter Kontrolle.


(Fotos: Sirko Waldeck)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben