16.4.2018 Öffentlichkeitsfahnung nach Ladendieben

16. April 2018 | Blaulicht | Keine Kommentare

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt momentan gegen sechs unbekannte männliche Personen wegen Ladendiebstahls.

Die unbekannten Täter begaben sich am 26.07.2017 gegen 16:37 Uhr in ein Drogeriegeschäft in der Leipziger Straße. Hier wurden sie von einem Kunden beobachtet, wie sie gemeinschaftlich diverse Waren in mitgeführten Taschen verstauten. Die Personen wurden daraufhin von einem Mitarbeiter angesprochen, welcher in den Taschen Parfum und Hygieneartikel der Drogeriefiliale im Gesamtwert von mehr als 60,- € auffinden konnte. Als er die Gesuchten nun zum Aushändigen eines Ausweisdokuments aufforderte, flüchteten die Täter aus dem Geschäft. Einer von ihnen entriss dem Mitarbeiter hierbei eine noch mit Diebesgut gefüllte Tasche und entwendete diese.

Die Aufnahmen der Videoüberwachung des Drogeriegeschäfts wurden gesichert. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort der unbekannten Täter machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben