Vorwurf Verstoß gegen Impfreihenfolge: Verwaltungsamt stellt Verfahren gegen Landrat ein

7. Oktober 2021 | Kurznachrichten | 1 Kommentar

Disziplinarverfahren gegen Landrat Handschak eingestellt

 Am 19. Februar 2021 war gegen den Landrat des Saalekreises Hartmut Handschak ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden. Das Verfahren wurde nun eingestellt und der Landrat darüber informiert.

Gegenstand der Untersuchung war der Verdacht des Verstoßes gegen die in der Corona-Impfverordnung festgelegte Impfreihenfolge. Der Vorwurf hat sich nicht erwiesen.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben