Statement von Rektor Christian Tietje zur Ansiedlung der Cyberagentur des Bundes in Mitteldeutschland

5. Juli 2019 | Kurznachrichten | Keine Kommentare

Prof. Dr. Christian Titeje, Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), sagt zur erfolgten Absichtserkärung zur Gründung der Cyberagentur des Bundes am Flughafen Leipzig-Halle:

“Wir freuen uns sehr darüber, dass die Cyber-Agentur in die Region kommt. Zukunftsthemen sind gut bei uns an der Universität Halle aufgehoben, das gilt auch für das global wichtige Thema IT-Sicherheit. Wir sind hier in der Region bereits sehr gut aufgestellt, denn wir forschen in dem Bereich und bilden bereits seit Jahren Informatiker mit diesem Schwerpunkt aus. Diese Absolventen sind sehr gefragt. Wir können die Ausbildung, ggf. zusammen mit unserer Partneruniversität Leipzig, weiter ausbauen und verstärken. Voraussetzung dafür ist die Einrichtung weiterer Professuren mit entsprechender Ausstattung. Ich gehe davon aus, dass das Land uns hierbei unterstützt.”

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben