Stadtmuseum lädt zu Vortrag „Christian Wolff im Denken des jungen Kant“

20. Januar 2020 | Kurznachrichten | Keine Kommentare

Zum Vortrag „Christian Wolff im Denken des jungen Kant“ lädt das Stadtmuseum Halle für Dienstag, 21. Januar, 18.15 Uhr, in die Große Märkerstraße 10 ein. Der Referent, Professor Dr. Lothar Kreimedahl, ist einer der weltweit führenden Experten für die Philosophie der Aufklärung. In seinem Vortrag greift er auf bislang unbekannte Reflexionen und Notizen von Immanuel Kant zur Philosophie von Christian Wolff zurück.

Die Veranstaltung ist Teil der philosophischen Vortragsreihe „Philosophieren bei Wolff“ anlässlich des 340. Geburtstages des Universalgelehrten. Die Reihe wird im Stadtmuseum auch im Jahr 2020 fortgeführt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben