Israelischer Botschafter besorgt über Kornblumen-Poggenburg-Partei

12. Januar 2019 | Kurznachrichten | 1 Kommentar

Der israelische Botschafter in Deutschland, Herr Jeremy Issacharoff, zeigt sich tief besorgt über die Gründung der neuen rechtsextremen Partei in Sachsen-Anhalt durch den AfD-Abspalters André Poggenburg. Wie der Botschafter weiter sagte, trage diese Gruppierung mit dem Namen „“Aufbruch Deutscher Patrioten“ (ADP) die blaue Kornblume im Logo, das sei die “ eine Blume, die vor dem Zweiten Weltkrieg als ein geheimes Kennzeichen für Nazis in Österreich benutzt worden ist.“ Für Issacharoff ist das eine „tief verstörende und inakzeptable Nostalgie für die NS-Vergangenheit“, die diese Partei damit in die Öffentlichkeit trage.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben