Bahnübergang Hallesche Straße / Zur Gartenstadt bis Dezember dicht.

27. September 2021 | Kurznachrichten | 1 Kommentar

Der Bahnübergang Hallesche Straße / Zur Gartenstadt in Nietleben ist von Montag, 4. Oktober 2021, bis voraussichtlich 3. Dezember 2021, komplett gesperrt. Während der Sperrung führt die Deutsche Bahn AG dringend notwendige Arbeiten im Bereich des Bahnübergangs und an den signaltechnischen Anlagen durch. Eine Umleitung wird ausgeschildert und erfolgt über die Nietlebener Straße, An der Magistrale und Am Bruchsee. Auf Bitten der Stadt Halle (Saale) hatte die Bahn AG die Baumaßnahme bereits um drei Wochen verschoben.

 

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben