Startseite Foren Halle (Saale) Tag der halleschen Bibliotheken-Schirmherrschaft abgelehnt Beitrag zu: Tag der halleschen Bibliotheken-Schirmherrschaft abgelehnt

#2291

Na sag ma, wo lebst du denn? Wo bekommst du ehrenamtlich was beim Arzt, beim Bäcker oder in der Kaufhalle?Bibliothekar ist ein beruf wie jeder andere, du würdest von deinem Zahnarzt oder Kfz-Mechaniker auch nicht erwarten, daß der für dich seine berufliche Tätigkeit kostenlos ausübt, nur um irgendjemandem seine Praxis oder seine Werkstatt zu zeigen. Dafür gibt es unter der Woche genügend Öffnungszeit, um sich das anzusehen.Und: Öffnungszeiten am Samstag sind eben erweitert, auch im arbeitsrechtlichen Sinn. Damit unterstehen die dort angestellten ihrem Dienstherren, mit allen Rechten und Pflichten. Ehrenamtlich ist etwas ganz anderes, eben freiwillig und nicht angewiesen…

Außerdem sind die Angestellten in der elektronischen Zeiterfassung registriert, mithin auch arbeitsrechtlich versichert etc. Damit ist diese Zeit Arbeitszeit, die nach TV entsprechend abzugelten ist.

.