Startseite Foren Halle (Saale) Bahnsperrung Halle-Bitterfeld Beitrag zu: Bahnsperrung Halle-Bitterfeld

#3878

Anonym

Die Bahn versucht meines Erachtens das Proble zu verschleiern. Die Strecke zwischen Hohenthurm und Bitterfeld ist seit 18,07.2012 Langsamfahrstrecke. Restlos alle Regionalbahnen fahren auf diesem Stück 10 Minuten Verspätung ein, Intercitys und ICE sind dito verspätet.

Eine offizielle Info der Bahn gab es die ganzen 14 Tage lang nicht. Mal hieß es „Bauarbeiten“, mal „technische Störung“, mal „Verspätung aus vorheriger Fahrt“. Erst eine Nachfrage bei einer Schaffnerin (auf der Strecke recht selten anzutreffen) ergab, daß die Schwellen baufällig sind und daß vermutet wird, daß die Strecke so saniert werden muß, daß es zu eingleisiger Streckenführung kommt.

Heute nun als Krönung wie aus dem Nichts die Komplettsperrung. Als Information auf dem Bahnsteig gab es per Lautsprecher lediglich die Durchsage: Bahn fällt aus wegen Streckensperrung. Es gibt Schienenersatzverkehr. Nicht eine einzige Info mehr. Nicht, was hier nun wirklich los ist. Nicht, wo der SEV fährt. Nicht, wann der SEV fährt. Von einem Busfahrer der Gegenrichtung erfuhren wird, daß es zu wenige Busfahrer gibt und daß wir froh sein können, wenn überhaupt ein Bus kommt.

Für mich riecht das alles sehr stark danach, daß die Bahn hier eine Riesensauerei unter den Teppich kehren möchte.