Startseite Foren Halle (Saale) Prozess gegen Bernd Wiegand in Magdeburg

Dieses Thema enthält 101 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stadt_für_Kinder vor 3 Tagen, 23 Stunden.

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 102)
  • Autor
    Beiträge
  • #290661

    Bekommt man nicht seinen Urlaub zur Erholung?
    Ich erinnere mich, dass man früher mit einer bestimmten Anzahl von Tagen zusammenhängend nehmen msste, man durfte seine Urlaubstage nicht „verkleckern“,damit ein Erholungseffekt eintreten konnte.

    #290662

    Wenn man sich unschuldig fühlt, ist so ein Vormittag im Magdeburger Gericht die reinste Erholung.

    #290664

    Jeder erholt sich auf seine Weise. Wir sind doch ein freies Land oder nicht?

    #290817

    Heute ist wieder Freitag, muss Ritter Bernd heute wieder in Magdeburg sein Gerechtigkeitsschwert schwingen?

    #290849

    Das Schwert schwingt Justizia! Wenn es ihr nicht die politischen Feinde des OB abgerungen haben!

    #290862

    Silvia berichtet wieder für die MZ, sind die heutigen Aussagen der Zeugen nun positiv oder negativ für den OB?
    http://www.mz-web.de/halle-saale/prozess-gegen-halles-ob-bernd-wiegand-es-gab-bedenken–aber-keine-auswirkungen-27767284

    #290863

    das sollten vielleicht die Juristen entscheiden.

    Als Laie sehe ich aber kaum einen Punkt der das Wiegandsche Vorgehen unterstützen würde.

    #290864

    Lou

    Sollte die ehemalige Büroleiterin heute wahrheitsgemäß ausgesagt haben, dann könnte sich die Aussage von Frau Ernst vor dem LG Magdeburg auch unter einem weiteren Gesichtspunkt als unkorrekt erwiesen werden.
    Es bleibt spannend.

    #290865

    Du meinst, sie könnten als Paar in der Knast?

    #290866

    Lou

    Sehr unwahrscheinlich.

    #290867

    Fluchtgefahr besteht m.E jedenfalls nicht, als Freigänger könnten beide weiter ihre Arbeit in Halle fortsetzen.

    #290870

    Man könnte im Knast auch Manifeste schreiben.

    #290887

    Gab es eigentlich (Straf-)anzeigen gegen Wiegand im Zusammenhang mit dem dubiosen Verkauf der Grundstücke am La Bim?

    #291284
    #291295

    Provinzposse?

    Ach so, da wurde wohl der „falsche“ Bundespräsident angegriffen.

    redhall, ein bißchen nachdenken, warum es zu diesem Eklat gekommen ist, funktioniert bei dir wohl nicht? Überlege doch mal, wozu ein Personalrat überhaupt da ist!

    #291296

    Gab es eigentlich (Straf-)anzeigen gegen Wiegand im Zusammenhang mit dem dubiosen Verkauf der Grundstücke am La Bim?

    Was war daran dubios?

    #291340
    #291439

    ein guter Tag für Halle!

    #291458

    Nehmen wir mal den schlimmsten Fall für Wiegand an und er wird zu einer Strafe verurteilt, die ihn zum Ausscheiden aus dem Amt zwingt. Es kommt dann zu Neuwahlen, könnte er dann erneut kandidieren?

    #291480

    Eine solche Strafe ist eigentlich nicht vorstellbar. Da aber der Prozeß in Sachsen-Anhalt stattfindet, muß man abwarten.

    Aber dann geht er in Berufung. Schließlich kann gute Arbeit eines OB nicht strafbar sein.

    Im Übrigen muß du deine Wunschvorstellungen nicht zum Thema machen.

    #291481

    Bitte sachlich bleiben, der OB steht nicht wegen guter Arbeit vor Gericht sondern wegen der Bezahlung einiger Mitarbeiter, und ich habe hier auch keine Wunschvorstellung geäußert, sondern gefragt, ob er bei einer Strafe, die ihn zur Amtsniederlegung zwingt, bei der Neuwahl erneut kandidieren kann.

    #291503

    Ihr müsst es schon hallesch halten. Es war der erste nicht-schlechte Tag.

    #291509

    @redhall: warum muß bei der Gestaltung der Facebookseite des BuPrä dessen Personalrat beteiligt werden?

    Gefällt mir!

    #291516

    Das wäre wohl dein Wunsch, Wolli, die erneute Kandidatur? 🙂 🙂 🙂

    #291518

    Jetzt fängst Du auch noch mit meinen angeblichen Wünschen an. Ich möchte das nur wertfrei diskutieren, aber Ahnung von der Rechtslage hat hier offenbar niemand.

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 102)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.