Startseite Foren Halle (Saale) Mein Aldi hat keine Eier mehr

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  museumsratte vor 3 Tagen, 7 Stunden.

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #294951

    Der Eierskandal hat Halle erreicht, wohl dem, der jetzt glückliche Hühner im Garten hat.

    #294984

    Wo gibts denn in Halle Eier von glücklichen Hühnern?

    #294986

    Diese Frage in Halle zu stellen, ist echt dustig!
    Eier kauft man auf dem Markt und zwar grundsätzlich beim Steudener. Das ust der mit dem Slogan“ Wo kauft man das Ei mit Freuden? In Steuden!“

    Dort geht es den Hühnern nämlich gut.

    #295005

    Wolli: nicht nur deiner. Mein Aldi hat auch keine Eier. Ich wette fast, Aldi hat deutschlandweit keine Eier.

    #295041

    Heute gabs bei uns Frühstückseier aus Steuden, dort legen die Hühner mit Freuden.

    #295288

    Da bin ich evtl. auch reingefallen, mir wurde gesagt, Steuden gehört auch zum Konzern Wiesenhof und bekommt wohl auch Eier von dort.

    #295298

    dann müssten die betreiber ja dann „gelogen“ haben,denn hier steht eigene produktion

    http://www.huehnerhof-steuden.de/index.php?id=118011000120

    http://www.huehnerhof-steuden.de/index.php?cid=118011000231

    #295308

    Notfalls werden Läuseeier auch umdeklariert!

    #295309

    ob sich sowas bei eiern lohnen würde ? 🙂 alten stempel abwischen neuen anbringen. das würde funktionieren wenn die eier nach asien geschickt werden da sind die löhne niedriger 🙂
    krabben werden ja auch dorthin gebracht zum puhlen und dann zurück nach europa
    auszug :
    Die Holländer haben angefangen mit der Auslandsentschälung
    Die Holländer. Alle reden sie von den Holländern, dass sie geschäftstüchtiger sind, dass sie vieles früher erkannt haben, dass sie investiert haben, dass sie den Krabbenmarkt in ihrer Hand haben, dass sie alles aufkaufen, was sich ihnen in den Weg stellt. Die Holländer haben angefangen mit der Auslandsentschälung: erst Polen, dann Weißrussland, dann Marokko. Ganzjährig. In Greetsiel machen die Fischer noch mit den Krabben Winterschlaf. Erst wenn die Fische ins Wattenmeer zurückkommen, kommen die Fischer zurück. Wie früher. Nur pulen, das tun sie heute nicht mehr. Will keiner mehr machen. Es gibt jetzt den Tourismus. Das bringt mehr Geld und riecht besser.
    quelle:
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/der-weite-weg-der-krabben-am-anfang-ist-das-meer-1.923778

    oder eine handvoll 1 euroshopper wäre auch für das umetikettieren der eier möglich 🙂

    #295310

    Ich puhle die Eier immer selber.

    #295311

    Schön, dass du das nicht von der Henne verlangst. 🙂

    #295381

    Jetze soll’s da wieder Eier gäm.

    #295414

    Erst mal zu Penny.

    #295424

    Klar, zu Penny destes ja näher.

    #295426

    zu viele Eier sind gar nicht gesund !

    #295444

    Ich esse eins, in der Woche.

    #295453

    Dann ist ja nach der zweiten Woche Schluss.

    #296098

    zu viele Eier sind gar nicht gesund !

    Genau- ich hab noch ein paar Plasteier von Ostern, Bedarf!?

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.