Startseite Foren Halle (Saale) Fünf Scheiben in Halle-Neustadt

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von rellah rellah vor 2 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #279655

    Heute berichtet die MZ über die Eigentümer, soweit sie bekannt sind, und die ungewisse Zukunft der fünf Scheiben in Halle-Neustadt. Man blickt da in einen tiefen Spekulantensumpf.

    #279658

    Der verantwortungslose Umgang des Landes mit seiner Scheibe war wohl die größte Fehlspekulation.
    Aus dem Auge, aus dem Unsinn, hat jedenfalls nicht geklappt, Jetzt der Fördermittelantrag, dann die Stadtumbaumittel, die können nicht mal so weit denken, wie ein … ..heist!

    #279661

    Nach der Untätigkeit ist es schwierig, da wieder was daraus zu machen.
    Die GWG konnte nicht für ewig in den Baracken bleiben. Hätte die GWG aber da eine Scheibe ausgebaut anstatt völlig neu zu bauen, ein paar Etagen Büronutzumg, darüber bewirtschaftete Appartements. Wäre vielleicht erst mal teurer geworden, hatte aber Arbeitsplätze geschaffen und Bedarf war zu dieser Zeit auch da und Fördermittel gabs auch. Außerdem waren damals die baulichen Anforderungen noch nicht so hoch. Dass zu dieser Zeit ein Umbau sich rechnete, zeigt die Scheibe D.

    Wie ich mal gehört hatte, soll die Stadt auch die GWG dazu aufgefordert haben.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 2 Wochen von Profilbild von rellah rellah.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.